fav-report What´s new Ein Magazin wie kein anderes
 fav-report  What´s new Ein Magazinwie kein anderes 

Das kommerzielle Robbenschlachten in Kanada hat am 9. April 2019 begonnen. Tausende Robben sind in Gefahr. Bitte helfen Sie, die Tiere zu schützen!

Hallo liebe fav-report Leser,

 

in freier Wildbahn können Sattelrobben über 30 Jahre alt werden. Sie leben in großen, sozialen Kolonien. Doch jedes Frühjahr nimmt die Familienidylle ein jähes Ende.

An ihre Stelle tritt ein wahrgewordener Albtraum: Robbenjäger stürmen das Eis, bewaffnet mit Gewehren und sogenannten Hakapiks. Dabei handelt es sich um Holzstöcke mit einem spitzen Metallhaken am Ende. Wir von PETA und unsere internationalen Partnerorganisationen haben es geschafft, einen weltweiten Aufschrei gegen das Schlachten auszulösen. Außerdem konnten wir dafür sorgen, dass es für die Felle der jungen Robben kaum noch einen internationalen Markt gibt. Doch wir müssen mit aller Kraft weitermachen, bis Massaker wie dieses ein für alle Mal der Vergangenheit angehören.

Keine Robbe – und auch kein anderes Tier – sollte je so leiden müssen. Bitte helfen Sie uns, unsere Bemühungen gegen die Pelzindustrie zu verstärken und sicherzustellen, dass alle Tiere mit mehr Respekt behandelt werden. Bitte lassen Sie uns noch heute eine Spende zukommen.

 

Der erste Schlag des Hakapik soll den Schädel der Robben zertrümmern. Doch viele Tiere sind danach noch bei Bewusstsein. Sie schlagen wie wild um sich und schreien vor Schmerzen. Wenn die Jäger die jungen Robben regungslos- oder totgeschlagen haben, rammen sie ihnen oftmals einen Haken in Auge, Wange oder Mund und ziehen sie daran über die Eisfläche. Dann häuten sie die Tiere.

Mitgefühl spielt in unserer heutigen Welt eine große Rolle. Deshalb möchten die Menschen auch keine derart grausam gewonnenen „Produkte“ aus dem Abschlachten von Robben und anderen Tieren mehr tragen oder essen. Trotzdem hangelt sich die Robbenindustrie noch von einem Jahr zum nächsten. Denn sie wird gestützt durch Millionen kanadischer Steuergelder.

Doch PETA und unsere internationalen Partnerorganisationen halten den Druck auf den kanadischen Premierminister Justin Trudeau aufrecht. Wir fordern von ihm, die Unterstützung der Robbenjagd einzustellen. Gleichzeitig sorgen wir auf der ganzen Welt dafür, dass Pelz – und zwar jeder Pelz – in der Öffentlichkeit an Ansehen verliert.

Wir brauchen Ihre Unterstützung, um solchen Massakern ein Ende zu bereiten. Mit Ihrer Hilfe können wir noch mehr Menschen über die grausamen Praktiken in der Pelzindustrie informieren und so dafür sorgen, dass die Nachfrage nach Pelz immer geringer wird.

 

Möchten Sie PETA noch heute eine Spende zukommen lassen, um Ihre tierischen Freunde zu schützen?

 

Danke, dass Sie sich für die Robben und andere Tiere, die unsere Hilfe brauchen, starkmachen.

 

Mit freundlichen Grüßen


Ingrid E. Newkirk
Ingrid E. Newkirk
Vorsitzende
PETA Deutschland e.V.

Dezember 2022

Mitglied bei Reporter ohne Grenzen

Mitgliedsnummer  103046

aktuelle Besucherzahl: 

Hätten Sie das von fav-report What´s new gedacht?

 

Vom 1.September 2013 bis 30. September 2021 besuchten uns 2.514.008  Leser

und mit lieben Grüßen von

Kurt-Ingo Wolf

fav-report Herausgeber

Dieses Buch kann die Welt verändern

Das neue Jonah-Abenteuerbuch bietet nicht nur Spannung und Action und viele interessante, lehrreiche Informationen von der ersten Minute bis zum Schluss, sondern auch höchsten Lesespaß.

 

Erleben Sie gemeinsam mit Jonah Shayne und seinem Freund Yannick Wild Abenteuer, die in ihrer Dimension bisher einmalig auf dem deutschen Büchermarkt sind.

 

Dieses Abenteuerbuch gehört zu den schönsten und zugleich pädagogisch wertvollsten Jugendbüchern unserer Zeit.

 

Ein Abenteuerbuch, wie kein anderes.

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Lindau im Bodensee / Lindau-Insel
Blick vom Pfänder zum Bodensee mit Lindau-Insel (Aufnahmedatum 16.10.2019)

Avaaz.org ist ein weltweites Kampagnennetzwerk mit 46 Millionen Mitgliedern, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Einfluss der Ansichten und Wertvorstellungen aller Menschen auf wichtige globale Entscheidungen durchzusetzen. ("Avaaz" bedeutet "Stimme" oder "Lied" in vielen Sprachen). Avaaz Mitglieder gibt es in jedem Land dieser Erde; unser Team verteilt sich über 18 Länder und 6 Kontinente und arbeitet in 17 verschiedenen Sprachen.

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Bericht-erstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

Artikel 5, Absatz 1 - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Faffi - das fav-report Maskottchen

fav : fair - aktuell -   vielseitig

"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!"

Friedrich von Schiller, Deutscher Dichter (1759 - 1805)

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt. (Dante)

Mitgliedsnummer:

103046

Ein Buch von Jayden T. Barrier in den Händen zu halten und es zu lesen gleicht immer wieder einer wunder-baren und traumhaft schönen Reise.             

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Wichtiger Hinweis:

Klicken Sie auf die nachfolgenden Buchcover.

Sie kommen zur jeweiligen Webseite dieser Bücher und erhalten alle Infos über diese Werke.

ISBN-Nr.: 978-3-86461-030-1, 106 Seiten,  Hochglanz-Cover,

EUR  17,70

 

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Dieses Buch kann die Welt verändern

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Mit einem Klick auf das "ALLGÄU LIVE IN" - Logo kommen Sie zur Webseite dieses Allgäu-Magazins