fav-report What´s new Ein Magazin wie kein anderes
 fav-report  What´s new Ein Magazinwie kein anderes 

Stoppt diesen Mann: Jamie Dimon ist der König der Kohle. Er verwaltet Investitionen in Milliardenhöhe in fossile Brennstoffe, die unseren Planeten immer weiter erhitzen.

Liebe Freundinnen und Freunde,

merken Sie sich diesen Namen: Jamie Dimon.

Er ist der König der Kohle: Der CEO des weltweit größten Klimawandel-Investors pumpt seit 2016 rund 196 Milliarden Dollar in fossile Brennstoffe und sorgt dafür, dass sich unser Planet immer weiter erhitzt.

Wir müssen ihn aufhalten.

Nach unerbittlichem öffentlichen Druck hat einer von Dimons größten Rivalen gerade eine große Wende versprochen -- weg von der Kohle. Und Dimon spürt den Druck. Wenn auch er den Kurs ändert, könnte dies den Geldhahn für die Industrie fossiler Brennstoffe abdrehen und eine Energierevolution in Gang setzen.

Der öffentliche Druck hat schon einmal gewirkt -- jetzt können wir es wieder tun!

Dimon wird auf einem globalen Gipfeltreffen erwartet: Stellen wir ihn und sein schmutziges Geschäft in der Financial Times bloß und empfangen ihn mit Millionen von Stimmen. So drängen wir ihn dazu, die Billionen seiner Bank nachhaltiger zu investieren. Machen Sie jetzt mit:


Hier klicken, um zu unterzeichnen!

Der Klimawandel geschieht nicht in ferner Zukunft, sondern hier und jetzt. Und seine Kosten werden in “verbrannten Hektar” und “verlorenen Leben” gezählt. Wir stoßen an die Grenzen -- mehr denn je ist es heute notwendig, von schmutziger Energie wegzukommen. 

Und jetzt haben wir plötzlich diese Chance: Der größte Vermögensverwalter der Welt, BlackRock, verspricht, das Klima ins Zentrum seines Handelns zu setzen. Das ist ein riesiger Durchbruch -- und er kommt zum perfekten Zeitpunkt, um auch Jamie Dimons Bank JPMorgan Chase ins Visier zu nehmen und eine Kettenreaktion auszulösen, um alle Großbanken von fossilen Brennstoffen abzubringen.

Setzen wir alles daran! BlackRock hat sich nach grosßem öffentlichen Druck bewegt. Also machen wir uns an die Arbeit und drängen Jamie Dimon, “seine” Billionen zu „vergrünen“. Unterschreiben Sie jetzt und teilen Sie die Kampagne überall:


Hier klicken, um zu unterzeichnen!

 
Beim Kampf gegen den Klimawandel geht’s um alles: von der Bildung bis zur Politik, von der Wirtschaft bis zur Finanzwelt -- wir müssen uns überall für das Klima einsetzen. Tausende und Abertausende von Avaazerinnen und Avaazer haben vor Kurzem für Australien gespendet. Jetzt wollen wir auch die großen Finanzinstitute der Welt dazu drängen, den Planeten an die erste Stelle zu setzen!

Mit Hoffnung und Entschlossenheit

Mike, Patricia, Christoph, Alice, Risalat, Nax, Pascal und das ganze Team von Avaaz


WEITERE INFORMATIONEN:

Blauer Brief an Konzernchefs: Blackrock-Boss pocht auf Klimaschutz (Tagesschau.de)

https://www.tagesschau.de/ausland/blackrock-aufruf-klimaschutz-101.html

Auftakt in Davos: Sinnsuche in einer Welt der Unrast (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum/weltwirtschaftsforum-in-davos-kein-grund-zum-feiern-16591589.html

Weltwirtschaftsforum in Davos: Topmanager im Klima-Dilemma (Spiegel.de)
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/topmanager-im-klima-dilemma-a-66e981d3-f8a9-4c36-8a7c-403af4d5f011

Klimadebatte: Investoren wollen etwas grün werden (Neue Zürcher Zeitung am Sonntag)
https://nzzas.nzz.ch/hintergrund/klimadebatte-investoren-wollen-etwas-gruen-werden-ld.1534894

Und auf Englisch:

World's top three asset managers oversee $300bn fossil fuel investments (The Guardian)

https://www.theguardian.com/environment/2019/oct/12/top-three-asset-managers-fossil-fuel-investments

 
Jamie Dimon ist der König der Kohle. Er verwaltet Investitionen in Milliardenhöhe in fossile Brennstoffe, die unseren Planeten immer weiter erhitzen. Doch plötzlich wurde einer seiner größten Konkurrenten dazu gebracht, den Rückzug aus dem Kohle-Geschäft

Avaaz.org ist ein weltweites Kampagnennetzwerk mit 55 Millionen Mitgliedern, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Einfluss der Ansichten und Wertvorstellungen aller Menschen auf wichtige globale Entscheidungen durchzusetzen. ("Avaaz" bedeutet "Stimme" oder "Lied" in vielen Sprachen). Avaaz Mitglieder gibt es in jedem Land dieser Erde; unser Team verteilt sich über 18 Länder und 6 Kontinente und arbeitet in 17 verschiedenen Sprachen. 

Mai 2022

Mitglied bei Reporter ohne Grenzen

Mitgliedsnummer  103046

aktuelle Besucherzahl: 

Hätten Sie das von fav-report What´s new gedacht?

 

Vom 1.September 2013 bis 30. September 2021 besuchten uns 2.514.008  Leser

und mit lieben Grüßen von

Kurt-Ingo Wolf

fav-report Herausgeber

Dieses Buch kann die Welt verändern

Das neue Jonah-Abenteuerbuch bietet nicht nur Spannung und Action und viele interessante, lehrreiche Informationen von der ersten Minute bis zum Schluss, sondern auch höchsten Lesespaß.

 

Erleben Sie gemeinsam mit Jonah Shayne und seinem Freund Yannick Wild Abenteuer, die in ihrer Dimension bisher einmalig auf dem deutschen Büchermarkt sind.

 

Dieses Abenteuerbuch gehört zu den schönsten und zugleich pädagogisch wertvollsten Jugendbüchern unserer Zeit.

 

Ein Abenteuerbuch, wie kein anderes.

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Lindau im Bodensee / Lindau-Insel
Blick vom Pfänder zum Bodensee mit Lindau-Insel (Aufnahmedatum 16.10.2019)

Avaaz.org ist ein weltweites Kampagnennetzwerk mit 46 Millionen Mitgliedern, das sich zum Ziel gesetzt hat, den Einfluss der Ansichten und Wertvorstellungen aller Menschen auf wichtige globale Entscheidungen durchzusetzen. ("Avaaz" bedeutet "Stimme" oder "Lied" in vielen Sprachen). Avaaz Mitglieder gibt es in jedem Land dieser Erde; unser Team verteilt sich über 18 Länder und 6 Kontinente und arbeitet in 17 verschiedenen Sprachen.

Ziel von Reporter ohne Grenzen (ROG) ist die Verteidigung der Menschenrechte, besonders der Pressefreiheit, des Rechts, überall auf der Welt zu informieren und informiert zu werden. Seit 1994 ist die deutsche Sektion von Reporters sans frontières (RSF) von Berlin aus aktiv. Wir veröffentlichen aktuelle Meldungen, Hintergründe und Untersuchungsberichte zur Situation der Informationsfreiheit weltweit und setzen uns aktiv für deren Durchsetzung ein.

"Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Bericht-erstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."

Artikel 5, Absatz 1 - Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Faffi - das fav-report Maskottchen

fav : fair - aktuell -   vielseitig

"Wenn kein Mensch mehr die Wahrheit suchen und verbreiten wird, dann verkommt alles Bestehende auf der Erde, denn nur in der Wahrheit sind Gerechtigkeit, Frieden und Leben!"

Friedrich von Schiller, Deutscher Dichter (1759 - 1805)

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt. (Dante)

Mitgliedsnummer:

103046

Ein Buch von Jayden T. Barrier in den Händen zu halten und es zu lesen gleicht immer wieder einer wunder-baren und traumhaft schönen Reise.             

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Wichtiger Hinweis:

Klicken Sie auf die nachfolgenden Buchcover.

Sie kommen zur jeweiligen Webseite dieser Bücher und erhalten alle Infos über diese Werke.

ISBN-Nr.: 978-3-86461-030-1, 106 Seiten,  Hochglanz-Cover,

EUR  17,70

 

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Dieses Buch kann die Welt verändern

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Bestellservice:

08388 - 8709907

oder schreiben Sie

fav-report@gmx.de

 

Lieferung erfolgt auf Rechnung

Mit einem Klick auf das "ALLGÄU LIVE IN" - Logo kommen Sie zur Webseite dieses Allgäu-Magazins